ss

Conall

Archive

Home  |   (Page 2)

Die Keramikerin Helene Scharge spezialisiert sich seit 2016 in ihrer eigenen Porzellanwerkstatt auf die Entwicklung eines Gebrauchsgeschirrs aus handgefertigtem, durchgefärbtem Porzellan.

Die Multifunktionalität der einzelnen Teile schafft eine angenehme Reduktion auf wenige, ausgewogen klare Formen. Diese bedienen alle essentiellen Anforderungen, sind harmonisch aufeinander abgestimmt und bringen Speisen und Getränke wirkungsvoll zur Geltung.

Die Herstellung dieser sehr besonderen Kollektion bedeutet wahrhaftig eine technische Herausforderung für die außerordentlich erfahrene Porzellangestalterin.


Helene Scharge Porzellan
Windmühlenstraße 31b
04107 Leipzig

Web: helenescharge-porzellan.de
Telefon: 0174 422 82 72

Wegbeschreibung: Route zu Helene Scharge
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Film: Schnuppe von Gwinner & Alina Cyranek
© Portrait und Produkte: Schnuppe von Gwinner

Schmuckkünstler Florian Milker formuliert die Motivation seiner Schmuckobjekte selbst:

„In meinen Arbeiten versuche ich den Objekten, die mich umgeben, einen symbolischen Charakter zu entlocken. Es gibt eine Bedeutung in ihrer Quelle, die sich auf unsere Bedürfnisse bezieht.

Die Objekte meiner Inspirationen sind bereits Schmuck, bevor ich sie auf den Körper übertrage. Die Transformation schafft jedoch einen neuen Kontext, der amüsant, aber auch fragwürdig sein kann. Die Herstellung von Schmuck ist meine Suche nach den Fragmenten unserer verlorenen Naivität im Sandkasten des Lebens.“

Florian Milker interessiert sich für die spielerischen Kombinations- und Imitationsmöglichkeiten verschiedener Materialien, die die neuen generativen Fertigungstechnologien wie 3D-Drucken, Fräsen und Vakuumgießen bieten.


Florian Milker Autorenschmuck
Heinrich-Heine-Straße 35
04178 Leipzig

Web: florianmilker.com
Telefon: 0176 20 97 65 98

Wegbeschreibung: Route zu Florian Milker
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Florian Milker

Die Goldschmiedin und Designerin Luise Neugebauer versteht sich auf die Kunst, das klassische Schmuckrepertoire mit Leichtigkeit und raffinierten Überraschungen zu beleben.

Ungewöhnliche Materialien, wie Porzellanfolien und grafische Elemente werden zum selbstverständlichen Teil ihrer Schmuckstücke aus recyceltem Gold und Silber.

Anhand ihrer Schmuckkollektionen, die ohne großen Pomp die Philosophie des „less is more“ spielerisch verfolgen, fertigt sie individuelle Schmuckstücke nach Maß und zu jeder Gelegenheit.


Luise Neugebauer Schmuck
Karl-Liebknecht-Straße 79
04275 Leipzig

Web: luiseneugebauer.de
Telefon: 0163 477 27 44

Wegbeschreibung: Route zu Luise Neugebauer
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Film: Schnuppe von Gwinner & Alina Cyranek
© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Die Objektbilder sind von Rainer Schäle, Studio Pixelgold, Wuppertal
© Werkstatt: Fotografin Iona Dutz

Das Beste aus den beiden Welten Schuhdesign und Orthopädie vereint Manuel Bär an der Werkbank.

Ausgebildet als staatlich geprüfter Schuhtechniker vermag er Modelle und Schnittmuster zu entwickeln, Ideen eine Form zu geben und ästhetisch ansprechende Kollektionen anzufertigen.

Dank seiner Zusatzkompetenz als ausgebildeter Orthopädieschuhmacher kann Manuel Bär außerdem maßgefertigte Schuhe mit einem erstklassigen und gesunden Tragekomfort herstellen.

Als Besonderheit bietet er maßgefertigte Schuhe für Radfahrer, mit Cleats für Klickpedale, und auch die Veredlung von Lenker, Sattel und jedes Rad-Accessoire mit Leder.


BAER – Maßschuhe handgefertigt
Inh. Manuel Bär
Wigandstraße 12
04229 Leipzig

Web: radschuhe-handgefertigt.de
Telefon: 01578 42 85 979

Wegbeschreibung: Route zu Manuel Bär
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Film: Schnuppe von Gwinner & Alina Cyranek
© Werkstatt und Portrait: Christoph Busse
© Produkte: Robert Lindenau

Das traditionelle Handwerk fasziniert Maßschuhmacher Sascha Halm mehr als sein erlernter Beruf des Orthopädie-Schuhmachers.

Also bildete er sich als Geselle in Österreich weiter und lernte den klassischen Beruf bei Rudolf Scheer&Söhne in Wien sowie beim Traditionsunternehmen Haderer in Salzburg und KIitzbühel …

Seine Kunden können nun von den gesammelten Erfahrungen beider Orientierungen profitieren. Sie bekommen bei Sascha Halm individuell handgefertigte Maßschuhe aus hochwertigen Materialien, handwerklich hervorragend gearbeitet und in der Form ganz auf ihre Wünsche abgestimmt.

Jeder Maßschuh ist ein Einzelstück und ein Investment in die Gesundheit.


Sascha Halm Maßschuhe
Merseburgerstraße 41
04177 Leipzig

Telefon: 01575 57 47 291

Wegbeschreibung: Route zu Sascha Halm
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Fotos: Lydia Hesse

Der Designer Enzo Forciniti betreibt eine Manufaktur für individuelle Holzbrillengestelle.

Quasi als Autodidakt begann er vor einigen Jahren sich mit der Konstruktion von Holzbrillen zu beschäftigen. Inzwischen ist er ein absoluter Fachmann, der die ergonomischen, materiellen und ästhetischen Vorteile einer Holzbrille sehr gut zu verteidigen weiß.

Er kann mit seiner Expertise eindrucksvolles Detailwissen vermitteln und lässt uns auch die „normale“ Brille unter ganz neuen Gesichtspunkten betrachten – und mit einer Holzbrille liebäugeln.


Enzo Forciniti Brillen
Karl-Heine-Straße 85
Westwerk
04229 Leipzig

Web: enzoforciniti.com
Telefon: 0341 39 29 86 19

Wegbeschreibung: Route zu Enzo Forciniti
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Film: Schnuppe von Gwinner & Alina Cyranek
© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Christoph Busse

Für die Architektin Angela Wandelt ist das Tragen von Hüten ein Ausdruck von Persönlichkeit und Individualität. Sie selbst trägt und sammelt schon seit ihrer Jugend Hüte und brachte sich das Handwerk des Hutmachens, der Modistin, selber bei.

Heute hat sie ihr Atelier auf der Spinnerei, einen Ort für sehr individuelle Mode in Leipzig. Bald wurden ihre Kreationen auch auf den Messen in New York, Berlin, Hamburg und Wien begeistert aufgenommen.

„Mode ist vergänglich. Stil niemals“ Diese Erkenntnis von Coco Chanel hat sich die Hutdesignerin zu eigen gemacht.


Gela-Hüte Leipzig
Spinnereistraße 7
Baumwollspinnerei Haus 21
04179 Leipzig

Web: gela-huete.de
Telefon: 0341 912 80 50

Wegbeschreibung: Route zu Angela Wandelt
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Sker Freist, Robert Strehler

Der Leipziger Meisterschneider Jan Suchy, in den frühen 90gern Jahrgangsbester der Gesellenprüfung, lernte aus eigener Anschauung, von alten Gewandmeistern und von uralten Anzügen, die er auftrennte.

Er analysierte die freihändig englischen Schnitte, die lockeren italienischen und die akribischen deutschen. Als Naturtalent mit Hang zum Detail fertigt er Anzüge, klassisch in der Form, lässig in der Erscheinung, bequem zu tragen.

Jede Naht, jeder Schnitt, jeder Faltenwurf stimmt. Es geht ihm um Balance, die Stellpunkte des Körpers, Schulter, Ärmel, Bauch. Jan Suchy nennt sich stolz einen „Handwerker“ und liefert Maßarbeit aus Meisterhand, Stücke für die Ewigkeit.


Feine Maßschneiderei Suchy
Keplerstraße 32
04159 Leipzig

Web: herrenmassschneiderei.de
Telefon: 0173 96 46 925

Wegbeschreibung: Route zu Jan Suchy
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte und Werkstatt: Jan Suchy

Das Modeatelier Silke Wagler Couture entwirft individuelle und maßgeschneiderte Mode – vom klassischen Herrenanzug, inklusive passender Accessoires wie Schleifen oder Krawatten, über Abendkleider und Festgarderobe für Damen und Herren bis hin zur Brautmode oder Bühnengarderobe.

Das hochqualifizierte Experten-Team um Silke Wagler garantiert handwerkliche Expertise seit mehr als 30 Jahren – von der Beratung über die Skizzierung und Stoffauswahl bis zur Herstellung des Wunsch-Kleidungsstücks, vom individuellen Ballkleid, Brautkleid, Cocktailkleid oder Maßanzug.


Modeatelier Wagler Couture
Berliner Straße 69
04129 Leipzig

Web: modeatelier-wagler.de
Telefon: 0341 98 00 950

Wegbeschreibung: Route zu Silke Wagler
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte und Werkstatt: Fotos wurden von Silke Wagler zur Verfügung gestellt

Das Atelier FRANZISKA KLEE versteht sich als junges Fair Fashion Label für frisches, mit Sorgfalt und Liebe handgefertigtes Produktdesign.

Hier entstehen vom Alltag inspirierte Taschen und Accessoires aus Naturleder – in klaren, minimalistischen Schnitten und mit dem Blick fürs Detail konzipiert. Klassisches Handwerk verknüpft sich mit neuen Ideen und hochwertigen, nachhaltigen Materialien.

“Alle Entscheidungen, die wir treffen, dienen nur einem Ziel – ein wahres Lieblingsstück zu erschaffen, das du überall mit hinnehmen möchtest.“


Franziska Klee Taschen
Georg-Schumann-Straße 134
04155 Leipzig

Web: franziskaklee.de
Telefon: 0152 23 02 47 45

Wegbeschreibung: Route zu Franziska Klee
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Fotos: Franziska Klee

DE