ss

Conall

Archive

Home  |  

Schmuckkünstler Florian Milker formuliert die Motivation seiner Schmuckobjekte selbst:

„In meinen Arbeiten versuche ich den Objekten, die mich umgeben, einen symbolischen Charakter zu entlocken. Es gibt eine Bedeutung in ihrer Quelle, die sich auf unsere Bedürfnisse bezieht.

Die Objekte meiner Inspirationen sind bereits Schmuck, bevor ich sie auf den Körper übertrage. Die Transformation schafft jedoch einen neuen Kontext, der amüsant, aber auch fragwürdig sein kann. Die Herstellung von Schmuck ist meine Suche nach den Fragmenten unserer verlorenen Naivität im Sandkasten des Lebens.“

Florian Milker interessiert sich für die spielerischen Kombinations- und Imitationsmöglichkeiten verschiedener Materialien, die die neuen generativen Fertigungstechnologien wie 3D-Drucken, Fräsen und Vakuumgießen bieten.


Florian Milker Autorenschmuck
Heinrich-Heine-Straße 35
04178 Leipzig

Web: florianmilker.com
Telefon: 0176 20 97 65 98

Wegbeschreibung: Route zu Florian Milker
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Florian Milker

Die Goldschmiedin und Designerin Luise Neugebauer versteht sich auf die Kunst, das klassische Schmuckrepertoire mit Leichtigkeit und raffinierten Überraschungen zu beleben.

Ungewöhnliche Materialien, wie Porzellanfolien und grafische Elemente werden zum selbstverständlichen Teil ihrer Schmuckstücke aus recyceltem Gold und Silber.

Anhand ihrer Schmuckkollektionen, die ohne großen Pomp die Philosophie des „less is more“ spielerisch verfolgen, fertigt sie individuelle Schmuckstücke nach Maß und zu jeder Gelegenheit.


Luise Neugebauer Schmuck
Karl-Liebknecht-Straße 79
04275 Leipzig

Web: luiseneugebauer.de
Telefon: 0163 477 27 44

Wegbeschreibung: Route zu Luise Neugebauer
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Produkte: Die Objektbilder sind von Rainer Schäle, Studio Pixelgold, Wuppertal
© Werkstatt: Fotografin Iona Dutz

Den unerschöpfliche Formen- und Farbenreichtum der Pflanzenwelt stellt die Goldschmiedin und Schmuckdesignerin Dörte Dietrich in das Zentrum ihrer Arbeit.

Ihre Inspirationsquelle ist der fortwährende Prozess von Werden und Vergehen dessen verschiedenen Entwicklungsstadien ihre formale Herangehensweise stimulieren.

Kapseln und Kelche, sowie aus der Fläche getriebene, ziselierte und emaillierte Formen, wachsen in ihren Schmuckstücken zu neuen abstrakt-plastischen Gebilden mit floralem Charakter, mal in purem Silber, mal im intensiven, farbigen Schmelz von Emaille.


Dörte Dietrich Schmuck
Karl-Heine-Straße 9
04229 Leipzig

Web: doertedietrich.de
Telefon: 0176 240 18 575

Wegbeschreibung: Route zu Dörte Dietrich
Übersicht: Digitaler Stadtplan


© Portrait: Schnuppe von Gwinner
© Werkstatt und Objekte: Dörte Dietrich

DE
EN DE